Zwischen Ich und Wir

Kann das Gewissen der Christen über den Aussagen der Kirche stehen?

Das Gewissen ist die heilige Mitte des Menschen, wo er allein mit Gott ist und seine Stimme hört 1; nicht eine Ansammlung abgespeicherter Vorschriften, sondern Ereignis inniger Begegnung mit ihm. Deren Norm und Maß ist die Liebe, die Gott schenkt und auf die der Mensch antworten kann. Jede Gewissensentscheidung kann daher als Ausdruck der Beziehung von Gott und Mensch verstanden werden. Deshalb gilt das Gewissen von jeher als verbindliche Autorität für unsere Entscheidungen. Gott schaut aber nicht nur auf den Einzelnen, sondern seine liebende Zuwendung führt die Menschen zur Gemeinschaft. Im Ja zur Liebe Gottes wird das Ich zugleich zum Wir der Kinder Gottes, in dem sich die Liebe auch als wegweisend erweist. Das zeigt sich etwa in konkret formulierten Regeln und Normen, die einen langen Weg in der Liebesgeschichte mit Gott bezeugen.
Derlei kollektive Wegweisungen sind etwas anderes als Gewissensentscheidungen des Einzelnen. Doch ihr Ursprung ist derselbe: der Dialog der Liebe von Gott und Mensch. Trotz der Einheit im Ursprung ist das Ergebnis nicht immer eindeutig. Ein Gewissen kann sich in Widerspruch zu den Regeln der Gemeinschaft setzen. Jeder Widerspruch fordert zum Dialog heraus, zur Bereitschaft, stets voneinander zu lernen. Mitunter zeigt sich keine Lösung nach Wunsch und es bleibt der große Schmerz der Uneinigkeit. Im Schmerz aber hat das Vertrauen auf die Liebe Gottes Platz, die durch alle Gegensätze hindurchführt. Der Einzelne sollte nicht unter Berufung auf sein Gewissen die Regeln der Gemeinschaft vorschnell für belanglos erklären. Andererseits ist jede kirchliche Gemeinschaft gehalten zu beachten, was unlängst Papst Franziskus schrieb: Es geht darum, Gewissen zu bilden und nicht den Anspruch zu erheben, es zu ersetzen. 2
Udo Stenz

1) Vgl. 2. Vatikanisches Konzil, Gaudium et spes 16
2) Vgl. Amoris laetita 37.

(Erschienen in der gedruckten Neuen Stadt, September 2016)
Ihre Meinung ist uns wichtig, schreiben Sie uns! Anschrift und E-Mail finden Sie unter Kontakt.