Blaue Momente

Beschrieben von: Ulrike Comes

Ich stehe im prallen Sonnenlicht am Meer. Die Grenze zwischen dem Blau des Wassers und dem Blau des Himmels ist an manchen Stellen kaum mehr auszumachen. Die Menschen vor mir werden zu Silhouetten – weit spannender ist das Licht dahinter.
Es sind diese seltenen Momente im Leben, in denen ich nicht mehr sicher bin, ob ich mit den Füßen auf dem Boden stehe, übers Wasser laufe oder vielleicht schon fliege. Ich nenne sie die „blauen Momente“.
Viel zu schnell ist die Farbe meines Lebens dann wieder alltägliches Grau.
Doch halt! Mir scheint, ein wenig Blau schimmert durch!

Foto: (c) Ulrike Comes

(Erschienen in der gedruckten Neuen Stadt, Juli/August 2017)
Ihre Meinung interessiert uns, schreiben Sie uns! Anschrift und E-Mail finden Sie unter Kontakt