Wort des Lebens. Plus

Sehnsucht nach Freiheit

Optimierung des Lebens! Zeitmanagement! To-Do-Listen! Terminkalender! …
Beim Blick auf das Wort des Lebens vom Oktober stellen sich fast unweigerlich die Fragen: Was führt mich, was bestimmt mein Leben? Was ist mein „Gesetz“?
Allzu leicht sind meine Leitfragen:
Wie komme ich gut durch meinen Tag,
damit ich am Ende mein Soll erfüllt habe,
meinen Pflichten nachgekommen bin,
damit ich mit mir selber zufrieden sein kann,
andere mit mir zufrieden sind?
Wenn ich die volle optimale Leistung bringe, dann habe ich Bestätigung und Erfolg. Wenn ich möglichst vieles erledigt habe, dann kann ich mich entspannen.

Und natürlich kann es auch im Leben mit Gott zu einem solchen Leistungsstress kommen. Diese Gefahr kennen wir nicht erst in unserer Zeit; denken wir nur an Martin Luther, der von der Frage getrieben wurde: „Wie finde ich einen gnädigen Gott?“

Paulus zeigt eine Alternative auf: Nicht das Gesetz, nicht die Vorschriften, nicht die Pflichten sollen uns leiten, sondern der Geist Gottes.
Klar kennen wir die Gebote Gottes und sind vielleicht auch in Gefahr, sie als Maßstab für Pflichterfüllung, Erfolg im Leben mit Gott herzunehmen.
Aber wir sind nicht Gottes Kinder, weil wir perfekt sind, sondern weil er uns vorbehaltlos und bedingungslos liebt.
Aus Liebe hat er uns seinen Sohn geschenkt.
Aus Liebe hat Jesus für uns sein Leben gegeben.
Jesus schenkt uns seinen Geist, damit wir uns von ihm führen lassen. Öffnen wir ihm unser Herz, dann wird es zu einer sprudelnden Quelle, aus der Leben fließt für uns und für andere (Johannes 4,14).
So werden wir nicht von außen geleitet, von Anforderungen, von dem, was man macht und wie man leben muss. Sondern von dem Leben, das er in uns hineingelegt hat.
Darin finden wir Freiheit, nicht um nur an uns selbst und unsere Bedürfnisse gebunden zu sein, sondern um unsere Verantwortung für die Geschwister und unsere Welt wahrzunehmen und für sie einzutreten.
Anne Trabold

(Erschienen in der gedruckten Neuen Stadt, September/Oktober 2018)
Ihre Meinung interessiert uns, schreiben Sie uns! Anschrift und E-Mail finden Sie unter Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.