Kategorie: Was uns bewegt

Was uns in der Gesellschaft bewegt und was Spiritualität und Lebenserfahrung der Fokolar-Bewegung dazu sagen können.

Abrüsten statt entrüsten!

Manche Äußerungen, Einstellungen und Verhaltensweisen in unserer Gesellschaft sind schockierend selbstbezogen und respektlos. Kann ich mithelfen, gegenzusteuern? 

24. Juli 2019

Vom Geheimnis des Menschen

Leonardo da Vinci wollte vor 500 Jahren den Menschen tiefer verstehen; sein Menschenbild prägte sein Schaffen und ermöglichte ihm tiefe Einsichten. Was er uns damit […]

20. Mai 2019

Einladung zur Seh-Schule

Schlechte Nachrichten wühlen auf. Sie sind Teil der Wirklichkeit und nicht von der Hand zu weisen. Aber sie allein sind auch nicht die ganze Wirklichkeit.

1. April 2019

Was erwarten wir denn?

Warten und erwarten kennzeichnen den Advent, eine für viele „besondere Zeit “. „Adventlich leben “ ist aber eine Haltung, die nicht nur auf vier Wochen […]

22. November 2018

Dialog des Gewissens

Themen mit Konfliktpotenzial gibt es mehr als genug. Gegensätzliche Meinungen und Einschätzungen führen allzu oft zu Spannungen – auch unter eigentlich Gleichgesinnten. Wie damit umgehen?

27. September 2018

Diamanten schürfen

Dauerberieselung und der Anspruch ständiger Verfügbarkeit kennzeichnen unseren Alltag. Stille ist aber nicht immer gleichbedeutend mit innerer Ruhe. Warum es sich dennoch lohnt, sie zu […]

24. Juli 2018

Lob der Unauffälligkeit

Auf wen schauen wir? Eher auf die, die laut, witzig, provokant, reich oder mächtig sind? Maria von Nazaret war das jedenfalls nicht. Sie hatte andere […]

23. Mai 2018

Hat der Schmerz einen Sinn?

Unfassbar, welches Leid manche Menschen durchmachen! Unfälle, Missbrauch, Krankheiten, Krieg, Folter, Naturkatastrophen durchkreuzen und zerstören Existenzen. Sie fordern immer wieder neu die Frage heraus: Warum?

19. März 2018

Vom Geheimnis der Zeit

Wir wollen sie managen, nutzen, sparen, keinesfalls nutzlos verstreichen lassen, manchmal festhalten oder zurückdrehen. Nicht nur zum Jahreswechsel lohnen sich Gedanken zum Umgang mit unserer […]

24. Januar 2018